Zur Navigation springen

Zum Inhalt springen

PRO DOG Aktiv
Tiergestützte Therapie mit dem Hund

Sie und Ihr Hund können hilfreiche Partner in der tiergestützten Therapie für den pädagogischen, psychologischen oder therapeutischen Bereich sein!

 

PRO DOG aktiv, das ist ein Zusammenschluss von Trainern, Hundeführerinnen und Hundeführern unter dem Dach von PRO DOG Hundeschule-Hundepension unter dem eingetragenen Markenzeichen PRO DOG aktiv, die Hunde für den Besuchshundedienst in sozialen Einrichtungen ausbilden und führen.

Wir bilden Hunde verantwortlich und nachhaltig zu Therapiebegleithunden- oder zu Behindertenbegleithunden aus und formen partnerschaftliche Mensch-Hund-Teams, die in der tiergestützten Arbeit für oder mit gehandicapte/n Menschen eingesetzt werden.

Hier fließen viele Jahre Trainingserfahrung aus Theorie und vor allem aus der Praxis ein. Seit 2007 sind die Besuchshunde-Teams von PRO DOG in Altenheimen und Kindergärten im Raum Melle unterwegs. Somit steht PRO DOG für ein besonders nachhaltiges, verlässliches und professionelles Arbeiten in der tiergestützten Therapie mit dem Hund zum Wohle des Menschen. Wir, das heißt die Hundeführerinnen und Hundeführer unserer Besuchshunde und die Trainer und Ausbilder der Hundeschule, leisten diese anspruchsvolle Arbeit zu 100% ehrenamtlich. Immer im Fokus stehen dabei die Menschen, denen wir mit unseren Hunden helfen wollen, Lebensfreude, Zuneigung und Lebensqualität zu spüren. Wir freuen uns über alle Menschen, die bereit sind, uns dabei engagiert und längerfristig zu unterstützen.

Einzelheiten über die Ausbildung zum TherapiebegleithundeTeam finden Sie hier:

Was gibt es Neues ?

Thema "Besuchshunde in Melle":

Aus aktuellem Anlass empfehlen wir die Lektüre zweier Leserbriefe von Andrea Schäfer und Ines Lüke, zwei unserer aktiven, ehrenamtlich tätigen Hundeführerinnen in einem PRO DOG Besuchshundeteam in Melle. Andrea und Ines hatten ihre Briefe an das Meller Kreisblatt übersendet, um Inhalte zum Thema Besuchshunddienste in Melle aus dem NOZ-Artikel vom 27.06.2017 "Melle sucht den Superhund" aus ihrer Sicht heraus richtigzustellen. Beide Briefe wurden am 08.07.2017 veröffentlicht. Danke für euer Engagement!

Zu den Leserbriefen


 
Lys und Chewie sind ganz entspannt im Umgang mit alten Menschen.

Lys und Chewie sind ganz entspannt im Umgang mit alten Menschen.

Trainingseinheit für den Einsatz bei Menschen mit Gehhilfen

Trainingseinheit „Gehwagen“. Hier wird der Hund trainiert im Umgang mit Menschen, die Gehilfen benötigen.

Arbeit mit Kindern

Die Hunde lernen auch die Arbeit mit Kindern kennen, die gänzlich andere Anforderungen als die Arbeit mit älteren Menschen mit sich bringt.